Wir sind dankbar


Heute ist einer der weltweiten Gebetstage von MAF mit dem Thema Dankbarkeit. Wir laden dich ein, mit uns zu danken und für vier MAF Einsatzländer zu beten.

  • DANKT Gott für jeden Unterstützer und jede Spende auch während der Corona-Pandemie. DANKT für alle langjährigen treuen Freunde von MAF Deutschland und jeden neuen Kontakt, der entstanden ist.
  • WIR DANKEN Gott für Mathias und Mandy Glass, die seit 2007 in Papua-Neuguinea sind. Mathias ist Linienpilot, Fluglehrer und Safety Manager. Mandy arbeitet in der Öffentlichkeitsarbeit. BETET um Schutz und Bewahrung auf allen Flügen. Mehr über Mathias und Mandy 
  • MAF Uganda hat im September 2020 dreizehn weibliche Opfer häuslicher Gewalt und sexueller Vergewaltigung in ein Spezialkrankenhaus geflogen. BETET MIT UNS für Gesundheit und Heilung dieser Frauen. DANKT für alle, die sich in Uganda für Frauen wie diese starkmachen.
  • DANKT Gott, dass der Bau der neuen Landebahn in Lailenpi in Myanmar im August 2020 zu 75 % abgeschlossen wurde. Der Monsunregen und die Corona-Pandemie wirken sich leider negativ auf den Bau aus. BETET um weiteres Gelingen und Bewahrung beim Bau der Landebahn.
  • WIR DANKEN für die Hilfe, die MAF durch das Wasserflugzeug in Bangladesch leisten kann. BETET für die Opfer der Flut, bei der im August 2020 40 % des Landes durch schwere saisonalen Regenfälle überschwemmt wurde. Diese Überflutung zählt als das schlimmste Hochwasser seit 1998.